Schließen

ŠKODA Karoq Gebrauchtwagen kaufen, finanzieren, leasen

ŠKODA Karoq Gebrauchtwagen: zeitlose Qualität

Schnäppchenjäger aufgepasst: mit einem ŠKODA Karoq Gebrauchtwagen kommen Sie besonders preisgünstig zu einem neuen Fahrzeug. Wir sind seit rund 60 Jahren in der Automobilbranche tätig und unterhalten eine eigene Werkstatt. Entsprechend versteht sich von selbst, dass jeder gebrauchte ŠKODA Karoq umfangreich geprüft und ggf. repariert wird, bevor er in den Verkauf gelangt. Anders formuliert, stellen wir sicher, dass Sie in ein Fahrzeug in Top-Zustand steigen und übernehmen hierfür gerne auch die Gewährleistung. Als Spezialist für den ŠKODA Karoq und andere Modelle der Marke halten wir stets ein große Auswahl an Fahrzeugen auf Lager. Gerne nehmen wir auch Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung und unterbreiten Ihnen hierfür ein gutes Angebot.

AKTUELLE ŠKODA Karoq Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

Skoda
Karoq Sportline 2.0 TDI EU6 PDC v+h Multif.Lenkrad Knieairbag

Gebrauchtwagen 094-35 Sofort lieferbar
mtl. ca. 387,- € 2
 
 
25.890,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 16.12.2019
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 13.561 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Schwarz
A Euro 6
Verbrauch kombiniert: 4,6 l/100km * | CO2 kombiniert: 120 g/km *

Nachfolger des Yeti? Das sicherlich auch, doch hat sich der ŠKODA Karoq in kürzester Zeit zu einem eigenständigen Modell gemausert. Das SUV wurde Ende 2017 auf den Markt gebracht und lässt einige Parallelen zum Seat Ateca sowie dem T-Roc von Volkswagen erkennen. Interessant ist die Namensgebung, die aus einer Sprache der Ureinwohner der Kodiakinseln entlehnt wurde. Bei Karoq treffen die Wörter für Pfeil und Auto zusammen, was durchaus an das ŠKODA-Logo bzw. den berühmten ŠKODA-Pfeil denken lässt.

Der ŠKODA Karoq in Zahlen

Bereits auf den ersten Blick zeigt sich, dass der ŠKODA Karoq nicht nur auf dem Asphalt, sondern auch abseits der befestigten Straßen eine gute Figur macht. Die Radkästen wurden leicht angewinkelt und zudem Einstiegsleisten integriert. Gemeinsam mit der dreidimensional gestalteten Front entsteht eine unverkennbare SUV-Optik, die bereits mit dem „Autonis“-Preis 2017 für das beste Kompakt-SUV ausgezeichnet wurde. In der Länge misst der ŠKODA Karoq 4,38 Meter und ist dabei 1,84 Meter breit und 1,60 Meter hoch. Der Radstand liegt bei 2,64 Meter, sodass mühelos bis zu fünf Personen im Innenraum Platz finden. Apropos Innenraum: dieser bietet allein im Kofferraum 521 Liter Ladevolumen, die sich bei umgeklappten Rücksitzen auf bis zu 1.630 Liter erweitern lassen.

Bei der Motorisierung ist zunächst zu unterstreichen, dass der ŠKODA Karoq natürlich auch mit Allradantrieb zu haben ist, was sowohl für die Ausführung als Diesel als auch die Benzinmodelle gilt. Als Benziner leistet das Fahrzeug zwischen 115 PS aus dem 1.0 TSI und 150 PS aus 1,5 Litern Hubraum, während beim Diesel 115 bis 190 Pferdestärken herausgekitzelt werden. Verwaltet werden die Kräfte entweder über ein Schaltgetriebe mit sechs Gängen oder ein Sieben-Gang-DSG.

Jede Menge Komfort

Trotz des zweifelsohne vorhandenen Offroader-Qualitäten, präsentiert sich der ŠKODA Karoq in puncto Ausstattung urban und komfortabel. Herzstück ist sicherlich das Armaturenbrett, dessen Instrumente digital dargestellt werden. Die Besonderheit liegt darin, dass die komplette Anordnung und Optik individualisiert werden kann. Ebenfalls digital arbeitet das 9,2 Zoll große Display, das sowohl als Touchscreen als auch via Gestensteuerung angesprochen werden kann. Navigation und Entertainment verstehen sich dabei von selbst und LTE ist problemlos umsetzbar. Wer mit einem Smartphone unterwegs ist, kann dieses im Innenraum induktiv aufladen und dank ŠKODA Connect und den Hot Buttons sowie Smartlink+ besteht auch eine direkte Verbindung ins Internet sowie zum Hersteller.

Extras und Assistenten

Zu den Annehmlichkeiten des ŠKODA Karoq zählt beispielsweise ein adaptives Fahrwerk. Eingestellt werden können die Modi Komfort, Sport oder Normal. Wer möchte, gönnt sich ein Panoramaschiebedach und auch spezielle Sitze mit individueller Unterstützung der Lendenwirbelsäule sind konfigurierbar – natürlich auch in Leder. Ein Maximum an Sicherheit erreicht der Karoq unter anderem durch den Spurhalteassistenten und das Frontradar, das auch Personen erkennt und automatisches Abbremsen auslöst. Des Weiteren existieren Assistenten für den Spurwechsel, Rückfahrassistenten sowie ein Stauassistent. Zuletzt erfreut das Modell mit autonomem Suchen von Parklücken sowie selbstständiges Einlenken aber auch eine Verkehrszeichenerkennung und ein Geschwindigkeits- und Abstandsregelung.

Wieso nicht einfach einen gebrauchten ŠKODA Karoq kaufen und Geld sparen? Die Fahrzeuge zeichnen sich durch einen hohen Werterhalt und eine herausragende Qualität aus, sodass Sie noch Jahre ohne Reparaturen überstehen können. Wenn es sich beim ŠKODA Karoq um einen Gebrauchtwagen handelt, kommen wir Ihnen preislich weit entgegen. Des Weiteren bieten wir Ihnen diverse Möglichkeiten der Finanzierung. Vereinbaren Sie einen Termin und lassen Sie uns gemeinsam die monatlichen Raten kalkulieren. Sie werden schnell feststellen, dass der Einstieg in einen ŠKODA Karoq kaum Ihr Budget belastet. Hinzu kommt, dass wir gerne auch nach dem Kauf Ihr Ansprechpartner bleiben und Sie in allen Fragen rund Ihre Mobilität beraten.