Steinschlagreparatur | Glas- Service beim Profi

 Glas-Service beim Profi

Die Scheiben Ihres Autos spielen in puncto Fahrsicherheit eine enorm wichtige Rolle, die bereits durch kleinste Beschädigungen beeinträchtigt werden kann. Ein Grund mehr, durch Steinschlag entstandene Schäden sofort durch unsere Experten reparieren zu lassen. Und falls nötig, tauschen wir die Glasscheiben auch komplett aus – fachmännisch und mit größtmöglicher Sorgfalt.

✓ schnelle und professionelle Beseitigung von Steinschlagschäden
✓ fachmännischer Austausch der kompletten Windschutzscheibe
✓ kostenlose Reparatur bei vorhandener Teil- oder Vollkaskoversicherung



Kostenloser Service bei Teil- und Vollkaskoversicherung

Ein kleiner Steinschlag in der Windschutzscheibe Ihres Autos lässt sich durchaus noch reparieren. Wenn Sie aber zu lange warten, wird durch weitere Erschütterungen aus einem kleinen Loch recht schnell ein ganzer Riss. Dann hilft nur noch ein deutlich teurer und zeitaufwändigerer Austausch der gesamten Frontscheibe. Hierzu noch ein wichtiger Hinweis: Die Reparatur bei Steinschlag ist durch die meisten Teil- und Vollkaskoversicherungen abgedeckt und für Sie daher vollkommen kostenlos (keine Selbstbeteiligung, keine Erhöhung der Prozente). Und im Falle eines Neueinbaus fallen maximal die Kosten in Höhe der mit Ihrer Versicherung festgelegten Selbstbeteiligung an.

Austausch oder Reparatur?

Die Reparatur eines durch Steinschlag verursachten Schadens ist zwar prinzipiell möglich, unterliegt allerdings gesetzlichen Vorschriften und technischen Sachzwängen. So müssen Sie z.B. eine beschädigte Heck- oder Seitenscheibe grundsätzlich austauschen lassen, während die Frontscheibe mithilfe von synthetischen Spezialharzen repariert werden kann. Dabei sollten Sie jedoch drei wichtige Einschränkungen beachten: Der Steinschlag darf den Durchmesser einer 2-Euro-Münze nicht überschreiten. Der Abstand zum Scheibenrand muss mindestens 10 cm betragen. Und der Schaden darf sich auf keinen Fall im Sichtfeld des Fahrers befinden.

Sicherheitsfaktor Autoglas

Gut zu wissen: Jede Scheibe in Ihrem Fahrzeug ist ein Sicherheitsbauteil und trägt zur Stabilität der gesamten Karosserie bei. Auch hinsichtlich Ihrer eigenen Sicherheit spielt das verbaute Autoglas eine äußerst wichtige Rolle. So muss sich z.B. der Airbag bei einem Unfall an der Frontscheibe abstützen können. Besitzt sie bereits Risse, kann sie dem dabei entstehenden Anpressdruck nicht mehr standhalten und bricht. Im schlimmsten Fall verliert der Airbag dadurch seine Funktion – schwere Verletzungen wären die Folge.

 Unser Experten-Tipp

Bei einem Schaden durch Steinschlag empfehlen wir Ihnen, die schadhafte Stelle möglichst gleich mit einem transparenten Scheibenpflaster zu überkleben, um das Verbundglas vor eindringendem Schmutz oder Feuchtigkeit zu schützen. Anschließend sollten Sie schnellstens einen Fachmann aufsuchen, um den Schaden an Ihrem Auto fachmännisch beheben zu lassen. Scheibenpflaster erhalten Sie kostenlos in allen Werkstätten von Bosch Car Service.

 Kunden über uns:



Schnelle, freundliche und kompetente Hilfe bei einem Problem an meinem Octavia auf der Durchreise. Ich war positiv überrascht .... 

Frau Ursula Clauss

 Weitere Kundenstimmen lesen

 Wählen Sie Ihren Standort:

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.